IM 39, 2023, 22-26
Industrie 4.0 Management Heft 6/2023 Titelbild
Erfolgskriterien für Innovationen als Managementkonzept im Kontext von Industrie 4.0 – Theoretische Ansätze und deren Umsetzung bei sechs ausgewählten Unternehmen

Bibtex

Cite as text

						@Article{Zimmermann+Knauf+Dörmer+Gutermuth+Spigarski,
							Cite-key = "Zimmermann2023Erf", 
							Year= "2023", 
							Number= "6", 
							 Volume= "IM 39", 
							Pages= "22-26", 
							Journal   = "Industry 4.0 Management",
							 Title= "Erfolgskriterien für Innovationen als Managementkonzept im Kontext von Industrie 4.0 – Theoretische Ansätze und deren Umsetzung bei sechs ausgewählten Unternehmen", 
							Author= "Boris Zimmermann, Philipp Knauf, Noah Philipp Dörmer, Lisa Gutermuth, Louis Spigarski,
Hochschule für angewandte Wissenschaften Fulda", 
							Doi= "https://doi.org/10.30844/IM_23-6_22-26", 
							 Abstract= "Auf Basis von 36 aktuellen Literaturquellen wurden zehn Erfolgskriterien für Innovationen ermittelt. Die am häufigsten genannten Erfolgsfaktoren
sind dabei zum einen das Verständnis gelebter Innovation als fester Teil der Unternehmenskultur und deren feste Verankerung auf der strategischen, taktischen und operativen, sowie die gezielte Förderung von Kundenorientierung
in allen Abteilungen. Mitarbeiter von sechs ausgewählten Unternehmen wurden in persönlichen Interviews befragt, inwieweit diese Kriterien
erfüllt worden sind. Aus diesen Erkenntnissen werden Best-Practice-Ideen zur Entwicklung einer optimalen Innovationskultur im Unternehmen abgeleitet.", 
							 Keywords= "Innovationen, Innovationsmanagement, Best
Practice, Unternehmenskultur, Kundenorientierung,
Kreativitätsmanagement", 
							}
					
Boris Zimmermann, Philipp Knauf, Noah Philipp Dörmer, Lisa Gutermuth, Louis Spigarski,
Hochschule für angewandte Wissenschaften Fulda(2023): Erfolgskriterien für Innovationen als Managementkonzept im Kontext von Industrie 4.0 – Theoretische Ansätze und deren Umsetzung bei sechs ausgewählten Unternehmen. IM 396(2023), S. 22-26. Online: https://doi.org/10.30844/IM_23-6_22-26 (Abgerufen 17.07.24)

Abstract

Abstract

Auf Basis von 36 aktuellen Literaturquellen wurden zehn Erfolgskriterien für Innovationen ermittelt. Die am häufigsten genannten Erfolgsfaktoren sind dabei zum einen das Verständnis gelebter Innovation als fester Teil der Unternehmenskultur und deren feste Verankerung auf der strategischen, taktischen und operativen, sowie die gezielte Förderung von Kundenorientierung in allen Abteilungen. Mitarbeiter von sechs ausgewählten Unternehmen wurden in persönlichen Interviews befragt, inwieweit diese Kriterien erfüllt worden sind. Aus diesen Erkenntnissen werden Best-Practice-Ideen zur Entwicklung einer optimalen Innovationskultur im Unternehmen abgeleitet.

Keywords

Schlüsselwörter

Innovationen, Innovationsmanagement, Best Practice, Unternehmenskultur, Kundenorientierung, Kreativitätsmanagement

References

Referenzen

Sorry, this entry is only available in German.

GITO events | library.gito