IM 38, 2022, 37-41
Zukunfts- und Wertschöpfungslabor DataLab WestSax – Ein regionaler Katalysator für datenbasierte Wertschöpfungsprozesse

Bibtex

Cite as text

						@Article{Christian Leyh, Technische Hochschule Mittelhessen und Fraunhofer IMW,  
Wibke Kusturica, Westsächsische Hochschule Zwickau, Sarah Neuschl, Fraunhofer IMW  und Christoph Laroque, Westsächsische Hochschule Zwickau,
							Cite-key = "Leyh2022", 
							Year= "2022", 
							Number= "6", 
							 Volume= "IM 38", 
							Pages= "37-41", 
							Journal   = "Industry 4.0 Management",
							 Title= "Zukunfts- und Wertschöpfungslabor  DataLab WestSax – Ein regionaler Katalysator für datenbasierte Wertschöpfungsprozesse", 
							Author= "Christian Leyh, Technische Hochschule Mittelhessen und Fraunhofer IMW,  
Wibke Kusturica, Westsächsische Hochschule Zwickau, Sarah Neuschl, Fraunhofer IMW  und Christoph Laroque, Westsächsische Hochschule Zwickau", 
							Doi= "https://doi.org/10.30844/IM_22-6_37-41", 
							 Abstract= "Neue Wertschöpfungsprozesse und Geschäftsmodelle, die durch umfangreiche Datennutzung und überbetriebliches Datenteilen geprägt sind, werden für Unternehmen immer wichtiger. Viele Barrieren und Hemmnisse verlangsamen jedoch vor allem für den Mittelstand den Weg zu einer datenbasierten Wertschöpfung. Den Unternehmen fehlt es an konkreten Datennutzungs- und Umsetzungsideen und/oder an Digitalisierungs- und Datenanalysekompetenzen. Dadurch bestehen ungenutzte Wertschöpfungspotenziale in Unternehmen – selbst wenn bereits Daten vorhanden sind. Mit diesem Beitrag werden durch die Beschreibung eines Reallabors mit Realexperimenten Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen aufgezeigt, um den eigenen „Datenschatz“ zu identifizieren und zu heben.", 
							 Keywords= "Digitale Transformation, Reallabor, Realexperiment, Datenbasierte Wertschöpfung", 
							}
					
Christian Leyh, Technische Hochschule Mittelhessen und Fraunhofer IMW,  
Wibke Kusturica, Westsächsische Hochschule Zwickau, Sarah Neuschl, Fraunhofer IMW  und Christoph Laroque, Westsächsische Hochschule Zwickau(2022): Zukunfts- und Wertschöpfungslabor  DataLab WestSax – Ein regionaler Katalysator für datenbasierte Wertschöpfungsprozesse. IM 386(2022), S. 37-41. Online: https://doi.org/10.30844/IM_22-6_37-41 (Abgerufen 19.05.24)

Abstract

Abstract

Neue Wertschöpfungsprozesse und Geschäftsmodelle, die durch umfangreiche Datennutzung und überbetriebliches Datenteilen geprägt sind, werden für Unternehmen immer wichtiger. Viele Barrieren und Hemmnisse verlangsamen jedoch vor allem für den Mittelstand den Weg zu einer datenbasierten Wertschöpfung. Den Unternehmen fehlt es an konkreten Datennutzungs- und Umsetzungsideen und/oder an Digitalisierungs- und Datenanalysekompetenzen. Dadurch bestehen ungenutzte Wertschöpfungspotenziale in Unternehmen – selbst wenn bereits Daten vorhanden sind. Mit diesem Beitrag werden durch die Beschreibung eines Reallabors mit Realexperimenten Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen aufgezeigt, um den eigenen „Datenschatz“ zu identifizieren und zu heben.

Keywords

Schlüsselwörter

Digitale Transformation, Reallabor, Realexperiment, Datenbasierte Wertschöpfung

References

Referenzen

Sorry, this entry is only available in German.

GITO events | library.gito