36, 2020, 11-14
Schöne neue Transparenz mit Blockchain?: Warum gerade die Transparenz in der Logistik ein unerwartetes Hindernis darstellt

Bibtex

Cite as text

						@Article{Reimers+Kersten,
							 
							Year= "2020", 
							Number= "1", 
							 Volume= "36", 
							Pages= "11-14", 
							Journal   = "Industry 4.0 Management",
							 Title= "Schöne neue Transparenz mit Blockchain?: Warum gerade die Transparenz in der Logistik ein unerwartetes Hindernis darstellt", 
							Author= "Sven {Reimers} und Wolfgang {Kersten}", 
							Doi= "https://doi.org/10.30844/I40M_20-1_S11-14", 
							 Abstract= "Der Blockchain-Technologie wird ein großes Erfolgspotenzial zugesagt, vor allem in der Logistik und dem Supply Chain Management. Deswegen gibt es in diesen Bereichen inzwischen eine kaum zu überblickende Zahl von Blockchain-Projekten sowohl von etablierten als auch jungen Unternehmen. Besonders wird im Folgenden auf das Blockchain-Projekt „Release Order based on Blockchain (ROboB)“ im Hamburger Hafen eingegangen. Die Analyse zeigt auf, dass neben positiven Aspekten die Kerneigenschaften der Blockchain durchaus auch Hindernisse für die Logistik darstellen können. In diesem Beitrag wird daher untersucht, ob die Transparenz eine wichtige Designüberlegung bei der Verwendung von Blockchain in Logistik und Supply Chain darstellt.", 
							 Keywords= "Transparenz, Blockchain, Hamburger Hafen", 
							}
					
Sven {Reimers} und Wolfgang {Kersten}(2020): Schöne neue Transparenz mit Blockchain?: Warum gerade die Transparenz in der Logistik ein unerwartetes Hindernis darstellt. 361(2020), S. 11-14. Online: https://doi.org/10.30844/I40M_20-1_S11-14 (Abgerufen 01.12.22)

Abstract

Abstract

Der Blockchain-Technologie wird ein großes Erfolgspotenzial zugesagt, vor allem in der Logistik und dem Supply Chain Management. Deswegen gibt es in diesen Bereichen inzwischen eine kaum zu überblickende Zahl von Blockchain-Projekten sowohl von etablierten als auch jungen Unternehmen. Besonders wird im Folgenden auf das Blockchain-Projekt „Release Order based on Blockchain (ROboB)“ im Hamburger Hafen eingegangen. Die Analyse zeigt auf, dass neben positiven Aspekten die Kerneigenschaften der Blockchain durchaus auch Hindernisse für die Logistik darstellen können. In diesem Beitrag wird daher untersucht, ob die Transparenz eine wichtige Designüberlegung bei der Verwendung von Blockchain in Logistik und Supply Chain darstellt.

Keywords

Schlüsselwörter

Transparenz, Blockchain, Hamburger Hafen

References

Referenzen

Sorry, this entry is only available in German.

GITO events | library.gito