35, 2019, 51-54
Digitalisierungspotenziale erkennen und nutzen!: Prozessschritte und Problemstellungen von produzierenden KMUs mithilfe von einfach bedienbaren Apps verbessern

Bibtex

Cite as text

						@Article{Knecht+Schuller,
							 
							Year= "2019", 
							Number= "3", 
							 Volume= "35", 
							Pages= "51-54", 
							Journal   = "Industry 4.0 Management",
							 Title= "Digitalisierungspotenziale erkennen und nutzen!: Prozessschritte und Problemstellungen von produzierenden KMUs mithilfe von einfach bedienbaren Apps verbessern", 
							Author= "Christian {Knecht}, Andreas {Schuller}", 
							Doi= "https://doi.org/10.30844/I40M_19-3_S51-54", 
							 Abstract= "Kleine und mittelständische Unternehmen können das Potenzial der digitalen Transformation nur schwer ausschöpfen. Finanzielle und fachliche Ressourcen stehen nicht in gleichem Maße zur Verfügung wie bei Großunternehmen, wodurch ihnen die konsequente Umsetzung von Lösungen oftmals schwerer fällt. In dem BMBF-Forschungsprojekt »ScaleIT« wurde eine Industrie 4.0-Plattform entwickelt, mit der sich einzelne Prozessschritte mithilfe von Apps verbessern lassen. Es stehen sowohl fertige Apps als auch Open-Source-Hilfsmittel zur einfachen Realisierung neuer Ideen zur Verfügung. Eine im Projekt entwickelte Methodik unterstützt dabei, die größten Digitalisierungspotenziale im Unternehmen aufzudecken. Durch diese Methodik und dem flexiblen App-Ansatz soll es vor allem kleineren Betrieben leichter gemacht werden, neue und sinnvolle Industrie 4.0-Anwendungen auf dem betrieblichen Hallenboden zum Einsatz zu bringen, um so ihre Wertschöpfungskette Schritt für Schritt zu optimieren.", 
							 Keywords= "Industrie 4.0, IIoT-Plattform, Microservices, Micro-Frontends, Edge Computing, Digitalisierung", 
							}
					
Christian {Knecht}, Andreas {Schuller}(2019): Digitalisierungspotenziale erkennen und nutzen!: Prozessschritte und Problemstellungen von produzierenden KMUs mithilfe von einfach bedienbaren Apps verbessern. 353(2019), S. 51-54. Online: https://doi.org/10.30844/I40M_19-3_S51-54 (Abgerufen 01.12.22)

Abstract

Abstract

Kleine und mittelständische Unternehmen können das Potenzial der digitalen Transformation nur schwer ausschöpfen. Finanzielle und fachliche Ressourcen stehen nicht in gleichem Maße zur Verfügung wie bei Großunternehmen, wodurch ihnen die konsequente Umsetzung von Lösungen oftmals schwerer fällt. In dem BMBF-Forschungsprojekt »ScaleIT« wurde eine Industrie 4.0-Plattform entwickelt, mit der sich einzelne Prozessschritte mithilfe von Apps verbessern lassen. Es stehen sowohl fertige Apps als auch Open-Source-Hilfsmittel zur einfachen Realisierung neuer Ideen zur Verfügung. Eine im Projekt entwickelte Methodik unterstützt dabei, die größten Digitalisierungspotenziale im Unternehmen aufzudecken. Durch diese Methodik und dem flexiblen App-Ansatz soll es vor allem kleineren Betrieben leichter gemacht werden, neue und sinnvolle Industrie 4.0-Anwendungen auf dem betrieblichen Hallenboden zum Einsatz zu bringen, um so ihre Wertschöpfungskette Schritt für Schritt zu optimieren.

Keywords

Schlüsselwörter

Industrie 4.0, IIoT-Plattform, Microservices, Micro-Frontends, Edge Computing, Digitalisierung

References

Referenzen

Sorry, this entry is only available in German.

GITO events | library.gito