35, 2019, 35-39
Smart Service Lifecycle Management: Rahmenkonzept und Anwendungsfall

Bibtex

@Article{Freitag+IAO+Wiesner,
	  
 Year     = "2019", 
  Number    = "5", 
  Volume    = "35", 
  Pages    = "35-39", 
   Journal   = "Industrie 4.0 Management",
  Title    = "Smart Service Lifecycle Management: Rahmenkonzept und Anwendungsfall", 
  Author    = "Mike {Freitag}, Fraunhofer {IAO} und Stefan {Wiesner}", 
  Doi    = "https://doi.org/10.30844/I40M_19-5_S35-39", 
  Abstract    = "Die wachsende Menge verfügbarer Daten aufgrund der Digitalisierung der Wertschöpfung beschleunigt den Wandel produzierender Industrien zu Anbietern kundenorientierter Dienstleistungen. Smart Services als digitale Dienstleistungsangebote stehen exemplarisch dafür. Die Analyse von Experteninterviews als auch von Anwendungsfällen aus der Unternehmenspraxis zeigt jedoch, dass das Wissen, wie solche Smart Services entwickelt werden können, immer noch rudimentär ist. In diesem Beitrag wird ein Rahmenkonzept für ein Smart Service Lifecycle Management vorgestellt, das die systematische Entwicklung von Smart Services unter Berücksichtigung von Geschäftsmodellen und des Wertschöpfungsnetzwerks unterstützt. Das Rahmenkonzept wird anhand eines Anwendungsbeispiels aus der Textilindustrie exemplarisch implementiert und validiert. ", 
  Keywords    = "Smart Service, Service Lifecycle, Industrie 4.0, Service Engineering, Produkt-Service System", 
}

Abstract

Abstract

Die wachsende Menge verfügbarer Daten aufgrund der Digitalisierung der Wertschöpfung beschleunigt den Wandel produzierender Industrien zu Anbietern kundenorientierter Dienstleistungen. Smart Services als digitale Dienstleistungsangebote stehen exemplarisch dafür. Die Analyse von Experteninterviews als auch von Anwendungsfällen aus der Unternehmenspraxis zeigt jedoch, dass das Wissen, wie solche Smart Services entwickelt werden können, immer noch rudimentär ist. In diesem Beitrag wird ein Rahmenkonzept für ein Smart Service Lifecycle Management vorgestellt, das die systematische Entwicklung von Smart Services unter Berücksichtigung von Geschäftsmodellen und des Wertschöpfungsnetzwerks unterstützt. Das Rahmenkonzept wird anhand eines Anwendungsbeispiels aus der Textilindustrie exemplarisch implementiert und validiert.

Keywords

Schlüsselwörter

Smart Service, Service Lifecycle, Industrie 4.0, Service Engineering, Produkt-Service System

References

Referenzen

[1] Lee, J., Kao, H. A., & Yang, S.: Service innovation and smart analytics for industry 4.0 and big data environment. Procedia Cirp 16 (2014): 3-8.
[2] acatech: Smart Service Welt. URL: www.acatech.de/wp-content/uploads/2018/06/SSW_2018.pdf, Abrufdatum 02.04.2018.
[3] Bullinger HJ., Ganz W., Neuhüttler J.: Smart Services – Chancen und Herausforderungen digitalisierter Dienstleistungssysteme für Unternehmen. In: Bruhn M., Hadwich K. (eds) Dienstleistungen 4.0. Wiesbaden 2017, S. 97-120.
[4] Wiesner, S.; Freitag, M.; Westphal, I.; Thoben, K.-D.: Interactions between service and product lifecycle management. Procedia CIRP 30 (2015), S. 36-41.
[5] Westphal, I.; Freitag, M.; Thoben, K.-D.: Visualization of interactions between product and service lifecycle management. IFIP Advances in Information and Communication Technology 2015 460 (2015), S. 575-582.
[6] Pezzotta, G.; Pinto, R.; Pirola, F.; Ouertani, M. Z.: Balancing product-service provider’s performance and customer’s value: The service engineering methodology (SEEM). Procedia CIRP 16 (2014), S. 50-55.
[7] Demirkan, H., Bess, C., Spohrer, J., Rayes, A., Allen, D., & Moghaddam, Y.: Innovations with Smart Service Systems: Analytics, Big Data, Cognitive Assistance, and the Internet of Everything. CAIS 37 (2015): 35.
[8] Freitag, M.; Korb, T.; Sommer, Philipp: Smart Services im Maschinen- und Anlagenbau. Fraunhofer IAO, Stuttgart 2019.
[9] Wiesner, S.; Nilsson, S.; Thoben, K.-D.: Integrating Requirements Engineering for Different Domains in System Development – Lessons Learnt from Industrial SME Cases. Procedia CIRP 64 (2017), S. 351-356.
[10] Stark, J.: Product lifecycle management. Product lifecycle management (Volume 1). Cham, 2015. 1-29.
[11] Li, J., Tao, F., Cheng, Y., & Zhao, L.: Big data in product lifecycle management. The International Journal of Advanced Manufacturing Technology 81.1-4 (2015): 667-684.
[12] Fischbach, M., Puschmann, T. & Alt, R.: Service-Lifecycle-Management. Wirtschaftsinf (2013) 55: 51. https://doi.org/10.1007/s11576-012-0343-1.
[13] Freitag, M.; Hämmerle, O.: Smart Service Lifecycle Management. Ein Vorgehensmodell für produzierende Unternehmen, wt Werkstattstechnik online 106 (2016) 7/8, S. 477–482.
[14] Freitag, M.; Hämmerle, O.; Hans, C.: Smart Service Lifecycle Management in der Luftfahrtindustrie. München 2017.
[15] Wiesner, S.; Thoben, K.-D.: Cyber-Physical Product-Service Systems. Cham 2017.
[16] Qu, M.; Yu, S.; Chen, D.; Chu, J.; Tian B.: State-of-the-art of design, evaluation, and operation methodologies in product service systems. Computers in Industry 77 (2016), S. 1-14.
[17] ZVEI: Industrie 4.0: Smart Services. URL: www.zvei.org/fileadmin/user_upload/Presse_und_Medien/Publikationen/2016/Dezember/Industrie_4.0__Smart_Services/Industrie-40-Smart-Services.pdf, Abrufdatum 02.04.2018.
[18] Bullinger, H.; Scheer, A.-W.: Service Engineering. 2. Auflage, Berlin 2006.
[19] Freitag, M.: Konfigurierbares Vorgehensmodell für die exportorientierte Entwicklung von technischen Dienstleistungen. Fraunhofer, Stuttgart 2014.
[20] Thomas, O.; Nüttgens, M.; Fellmann, M.: Smart Service Engineering. Wiesbaden 2017.
[21] Pezzotta, G.; Pirola, F.; Pinto, R.; Akasaka, F.; Shimomura, Y.: A Service Engineering framework to design and assess an integrated product-service. Mechatronics 31 (2015), S. 169-179.
[22] Schallmo, D.: Geschäftsmodelle erfolgreich entwickeln. Wiesbaden 2013.
[23] Osterwalder, A.; Pigneur, Y: Business Model Generation. Campus, Frankfurt am Main, 2011.
[24] Bruhn, M.; Stauss, B.: Wertschöpfungsprozesse bei Dienstleistungen. Wiesbaden 2007.
[25] Bruhn, M; Hadwig, K.: Interaktive Wertschöpfung durch Dienstleistungen. Wiesbaden 2015.
[26] Thoben, K.-D.; Wiesner, S.; Wuest, T.: “Industrie 4.0” and Smart Manufacturing – A Review of Research Issues and Application Examples. IJAT 11 (2017) 1, S. 4–16. doi: 10.20965/ijat.2017.p0004.

GITO events | library.gito