Direkt zum Inhalt
header image
Industrie 4.0 Management
35. Jahrgang, 2019, Ausgabe 6, Seite 51-54
Ökologische Logistikgebäude
Ein Leitfaden für ein umweltorientiertes Lager - von der Planung bis zum Bau

Ronja Ege, Maximilian Kornmann, Clemens Stöver und Dieter Uckelmann, Hochschule für Technik Stuttgart

Wie selbstverständlich sind viele Flächen neben unseren Autobahnen mit Logistikgebäuden besiedelt; doch in der ökologischen Diskussion tauchen häufig “nur” die LKWs auf der Straße auf. So ist die Transportlogistik mit rund 87 % der durch Logistik global freigesetzten Treibhausgasemissionen der Hauptverursacher. Doch auch die 13 %, die auf Logistikimmobilien entfallen, und etwa den jährlichen Emissionen Polens [1] entsprechen, bieten reichlich Verbesserungspotenzial [2]. Auf Basis einer umfangreichen Literaturrecherche, liefert der folgende Beitrag einen Einblick in den aktuellen Stand der Wissenschaft zum Thema ökologische Logistikgebäude. 

Schlüsselwörter: Lebenszyklusfootprint, Lager, Logistikimmobilie, Emissionen
Quellen:

[1] European Environment Agency: EEA greenhouse gas – data viewer. URL: www.eea.europa.eu/data-and-maps/data/data-viewers/greenhouse-gases-viewer, Abrufdatum: 22.05.2019
[2] World Economic Forum: Supply Chain Decarbonization – the role of logistics and transport in reducing supply chain carbon emissions. URL: www3.weforum.org/docs/WEF_LT_SupplyChainDecarbonization_Report_2009.pdf, Abrufdatum 22.05.2019.
[3] Baker, P.; Marchant, C.: Reducing the environmental impact of warehousing. In: McKinnon, A., Browne, M., Piecyk, M., Whiteing, A. (Hrsg): Green Logistics – Improving the environmental sustainability of logistics, 3. Auflage. London 2015.
[4] Fichtinger, J., Ries, J. M., Grosse, E. H., Baker, P.: Assessing the environmental impact of integrated inventory and warehouse management. In: International Journal of Production Economics 170 (2015), S. 717-729.
[5] Tautrims A.: Sustainable warehousing. In: Grant, D.; Trautrims, A.; Wong, C.: Sustainable Logistics and Supply Chain Management: Principles and Practices for Sustainable Operations and Management, 1. Auflage, London 2013.
[6] Harris, I.; Sanchez-Rodrigues, V.; Naim, M.; Mumford, C.: Restructuring road freight networks within supply chains. In: McKinnon, A., Browne, M., Piecyk, M., Whiteing, A. (Hrsg): Green Logistics – Improving the environmental sustainability of logistics, 3. Auflage. London 2015.
[7] Dippold, R.: Bewertung von Lager- und Logistikimmobilien. In: Bienert, S., Wagner, K.: Bewertung von Spezialimmobilien, 2. Auflage. Wiesbaden 2018.
[8] Umweltbundesamt: Siedlungs- und Verkehrsfläche. URL: www.umweltbundesamt.de/daten/flaeche-boden-land-oekosysteme/flaeche/siedlungs-verkehrsflaeche#textpart-2, Abrufdatum 12.05.19.
[9] Bulwiengesa AG: Logistik und Immobilien 2015. URL: https://bulwiengesa.de/sites/default/files/logistik_und_immobilien_2015_de.pdf, Abrufdatum 16.04.19.
[10] Gregori, G.: Grünbuch der nachhaltigen Logistik - Handbuch für die ressourcenschonende Gestaltung logistischer Prozesse. Wien 2011.
[11] Royal Institute of Chartered Surveyors (2010): Redefining Zero; Carbon profiling as a solution to whole life carbon emission measurement in buildings. URL: http://sturgiscarbonprofiling.com/wp-content/uploads/2010/05/RICS.RedefiningZero.pdf, Abrufdatum 15.04.2019.
[12] Rai, D.; Sodagar, B.; Fieldson, R.; Hu, X.: Assessment of CO2 emissions reduction in a distribution warehouse. In: Energy, 36 (2011) 4, S. 2271–2277.
[13] Lochmahr, A.; Boppert, J.: Handbuch der Logistik - Hintergründe und Handlungsempfehlungen. München 2014.
[14] Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg: Energieeinsparverordnung. URL: https://um.baden-wuerttemberg.de/de/energie/neubau-und-gebaeudesanierung/energieeinsparverordnung/, Abrufdatum 17.05.2019.
[15] Lohre, D.; Bernecker, T.; Gotthardt, R. (IHK Stuttgart): Praxisleitfaden zur IHK-Studie Grüne Logistik. Stuttgart 2011.
[16] Hauth, M.: Nachhaltiges Lagermanagement, In: Deckert, C.: CSR und Logistik - Spannungsfelder Green Logistics und City-Logistik, 1. Auflage. Heidelberg 2016.
[17] Köhler, M.; Schmidt, M.; Grimme, F. W.; Laar, M.; de Assunção Paiva, V. L.; Tavares, S.: Green roofs in temperate climates and in the hot-humid tropics – far beyond the aesthetics. In: Environmental Management and Health 13 (2002) 4, S.382-391.
[18] Vohlidka, P.; Freis, J.: Das CO2 neutrale Logistikzentrum. In: xia Intelligente Architektur, Ausgabe 88 (2014), S. 22-25.
[19] Bundesministerium für Wirtschaft und Energie: Erneuerbare Energien. URL: www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/erneuerbare-energien.html, Abrufdatum 17.05.2019.
[20] Royal Institute of Chartered Surveyors (2012): Methodology to calculate embodied carbon of materials. URL: www.igbc.ie/wp-content/uploads/2015/02/RICS-Methodology_embodied_carbon_materials_final-1st-edition.pdf, Abrufdatum 15.04.2019.

Weitere Open Access Beiträge

 

CO2-Berechnungen komplexer Liefernetzwerke

Dieter Uckelmann, Johannes Tonio Alt und Isabel Andujo, Hochschule für Technik Stuttgart
https://doi.org/10.30844/I40M_19-6_S12-16

 

Kreislaufwirtschaft in globalen Wertschöpfungsnetzwerken

Felix Klenk, Benjamin Häfner, Gisela Lanza, Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und Markus Wagner, Circular Economy Solutions GmbH
https://doi.org/10.30844/I40M_19-6_S25-28

 

Herausforderungen im Umgang mit Produktionsstörungen

Norbert Gronau, Universität Potsdam, Eva-Maria Kern und Hendrik Jonitz, Universität der Bundeswehr München
https://doi.org/10.30844/I40M_19-6_S29-32

 

Digitalisierung: Der Arbeitsmarkt verändert sich

Enzo Weber, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, und Universität Regensburg
https://doi.org/10.30844/I40M_19-6_S62-66