Direkt zum Inhalt
header image
Fabriksoftware
24. Jahrgang, 2019, Ausgabe 4, Seite 31-33
Integration von Künstlicher Intelligenz in die Fabriksteuerung

Norbert Gronau

Mit der zunehmenden Verfügbarkeit von IoT-Devices und einer deutlich stärkeren Vernetzung der Fertigung mit Internet-Technologien rückt auch eine Verbesserung der Fabriksteuerung durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) in den Vordergrund. Dieser Beitrag beschreibt am Beispiel einer variantenreichen Serienfertigung, welche Schritte zu gehen sind, um mit KI die Fabriksteuerung zu verbessern. 

Schlüsselwörter: Künstliche Intelligenz, Fabriksteuerung, Deep Learning, Serienfertigung, Varianten
Quellen:

[1] https://www.guru99.com/images/tensorflow/083018_0454_MachineLear5.png (Letzter Abruf 11.10.2019)
[2] Weber, E., Tiefenbacher, A., Gronau, N.: Need für Standardization and Systematization of Test Data for Job-Shop Scheduling. Data 2019, 4 (1), 32; https://doi.org.10.3390/data4010032 (Letzter Abruf 11.10.2019)
[3] Lass, S.: Nutzenvalidierung cyber-physischer Systeme in komplexen Fabrikumgebungen. Berlin 2017