Direkt zum Inhalt
header image
ERP Management
15. Jahrgang, 2019, Ausgabe 3, Seite 32-34
ERP-Einführung kompetent vorbereiten

Jörn Mallok, Klaus Dreiner, Gerrit Neuhaus und Susann Feuerschütz

Der Beitrag zeigt anhand von Erfahrungen aus 14 methodischen Workshops mit „LEGO® SERIOUS PLAY®“ und dem „Prozessbaukasten“, dass sich KMU trotz knapper Ressourcen kompetent auf die ERP-Einführung vorbereiten können. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der frühzeitigen Einbindung der betrieblichen Key User bei der Analyse, Abbildung und Weiterentwicklung der Geschäftsprozesse, um im Projektverlauf eine hohe Beteiligung und Akzeptanz der Belegschaft zu erreichen.

Schlüsselwörter: KMU, ERP-Systeme, Key User, Workshops, Geschäftsprozesse, Veränderungsmanagement
Quellen:

[1] Gronau, N.: Trends im ERP-Markt 2019. In: ERP-Management 15 (2019) 2, S. 24-27.
[2] MWE-Ministerium für Wirtschaft und Energie Land Brandenburg: Digitalisierung der Wirtschaft des Landes Brandenburg. 2018.
[3] Amt für Statistik Berlin-Brandenburg (Hrsg.): Statistischer Bericht – Unternehmen und Betriebe 2017, D II 1 – j / 17, 2019.
[4] Finger, J.: Erfolgreiche ERP-Projekte. Heidelberg (Springer), 2. Aufl. 2012.
[5] Roos, J.; Victor, B.: How It All Began: The Origins Of LEGO® Serious Play®. In: International Journal of Management and Applied Research 5 (2018) 4, pp. 326-343.
[6] Schwarz, L.; Neumann, T.; Teich, T.: Geschäftsprozesse praxisorientiert modellieren. Berlin Heidelberg (Springer) 2018.
[7] Grupp, B.: Das IT-Pflichtenheft zur optimalen Softwarebeschaffung. Bonn (Mitp), 2. Aufl., 2003.

Weitere Open Access Beiträge
Handlungsmuster der Feuerwehr für den IT-Support?

Norbert Gronau und Eva-Maria Kern

https://doi.org/10.30844/ERP19-3_24-27

Digitalisierungsreifegrad-Modelle für KMU

Lukas Waidelich, Alexander Richter, Philip Buthmann, Jonas Wirth und Bernhard Kölmel

https://doi.org/10.30844/ERP19-3_28-31