Wie Action Design Research und Design Thinking ein Innovationsprojekt zum Erfolg Führen

Bibtex

@Select Types{,
	  
  
   
  
   
   Journal   = "Band-1",
  Title    = "Wie Action Design Research und Design Thinking ein Innovationsprojekt zum Erfolg Führen", 
  Author    = "Beke Redlich, Felix Becker, Christoph Lattemann und Susanne Robra-Bissantz", 
  Doi    = "https://doi.org/10.30844/wi_2020_p1-redlich", 
  Abstract    = "Dieser Beitrag stellt ein mit Action Design Research (ADR) durchgeführtes Konsortialprojekt vor. Das Projekt befasste sich mit der Anpassung und Digitalisierung des Innovationsansatzes Design Thinking (DT) im B2B-Dienstleistungskontext. Die Besonderheit des Projektes bestand darin, dass der Forschungsgegenstand und insbesondere die Art der Zusammenarbeit im DT, auch das Projektvorgehen und somit auch die Durchführung von Action Design Research (ADR) prägte. Wir zeigen, dass die etablierte Forschungsmethodik ADR Wissenschaftler und Praxispartner in Konsortialprojekten zur Zusammenarbeit motiviert, welche in erfolgreichen Innovationen mündet. Da nur wenig Forschung existiert, die sich mit der Anwendung von ADR in Konsortialprojekten befasst, tragen wir mit einer detaillierten Präsentation über die ADR-Anwendung dazu bei, zukünftige Wissenschafts- und Forschungskooperationen mit Lerninhalten zu unterstützen. Wir zeigen, dass durch die iterative und kreative Zusammenarbeit neue Unternehmenskooperationen und Innovationen entstanden sind, die über die initial abgesteckten Ziele hinausgehen. Dieser Beitrag präsentiert ein Best Practice-Vorgehen bei öffentlich geförderten Konsortialprojekten im Bereich Innovationsmanagement und Informationssysteme.

", 
  Keywords    = "Action Design Research, Design Thinking, Innovation, Kollaboration, University-Industry-Collaboration", 
}

Abstract

Abstract

Dieser Beitrag stellt ein mit Action Design Research (ADR) durchgeführtes Konsortialprojekt vor. Das Projekt befasste sich mit der Anpassung und Digitalisierung des Innovationsansatzes Design Thinking (DT) im B2B-Dienstleistungskontext. Die Besonderheit des Projektes bestand darin, dass der Forschungsgegenstand und insbesondere die Art der Zusammenarbeit im DT, auch das Projektvorgehen und somit auch die Durchführung von Action Design Research (ADR) prägte. Wir zeigen, dass die etablierte Forschungsmethodik ADR Wissenschaftler und Praxispartner in Konsortialprojekten zur Zusammenarbeit motiviert, welche in erfolgreichen Innovationen mündet. Da nur wenig Forschung existiert, die sich mit der Anwendung von ADR in Konsortialprojekten befasst, tragen wir mit einer detaillierten Präsentation über die ADR-Anwendung dazu bei, zukünftige Wissenschafts- und Forschungskooperationen mit Lerninhalten zu unterstützen. Wir zeigen, dass durch die iterative und kreative Zusammenarbeit neue Unternehmenskooperationen und Innovationen entstanden sind, die über die initial abgesteckten Ziele hinausgehen. Dieser Beitrag präsentiert ein Best Practice-Vorgehen bei öffentlich geförderten Konsortialprojekten im Bereich Innovationsmanagement und Informationssysteme.

Keywords

Schlüsselwörter

Action Design Research, Design Thinking, Innovation, Kollaboration, University-Industry-Collaboration

References

Referenzen

Sorry, this entry is only available in German.

Most viewed articles

Meist angesehene Beiträge

GITO events | library.gito