Prozessorientierte Schulung von Einsatzkräften für robotergestützte Rettungsmissionen der Feuerwehr

Bibtex

@Select Types{,
	  
  
   
  
   
   Journal   = "Band-2",
  Title    = "Prozessorientierte Schulung von Einsatzkräften für robotergestützte Rettungsmissionen der Feuerwehr", 
  Author    = "Alexander Berrang, Constantin Houy, Jana-Rebecca Rehse, Peter Fettke", 
  Doi    = "https://doi.org/10.30844/wi_2020_v2-berrang", 
  Abstract    = "Der Einsatz von Rettungsrobotern kann die Arbeit von Einsatzkräften der Feuerwehr erheblich erleichtern. Allerdings müssen die Einsatzkräfte dafür entsprechend geschult werden. Im vorliegenden Beitrag wird ein Softwareprototyp vorgestellt, der vorhandene Daten zum Ablauf von Feuerwehreinsätzen für eine prozessorientierte Schulung der Einsatzkräfte nutzt. Ausgehend von konkreten Anwendungskontexten, in denen der Einsatz von Rettungsrobotern besondere Vorteile bringen kann, werden Referenzprozessmodelle für eine nutzenstiftende Zusammenarbeit zwischen Menschen und Robotern entwickelt. Diese dienen als Grundlage für den Schulungsprototyp, welcher eine schrittweise Rekapitulation des Einsatzablaufs sowie einen Vergleich des Einsatzes mit dem Referenzprozessmodell erlaubt. Dieser Vergleich, für den Process-Mining- Ansätze verwendet werden, legt Abweichungen des Einsatzes vom idealtypischen Ablauf offen, welche bei Schulungen besprochen und diskutiert werden können. Der Prototyp wird im Rahmen eines laufenden Forschungsprojekts in Kooperation mit Einsatzkräften entwickelt und wurde bereits positiv bewertet.

", 
  Keywords    = "Krisenmanagement, Rettungsrobotik, Einsatzschulung, Prozessmodellierung, Process Mining", 
}

Abstract

Abstract

Der Einsatz von Rettungsrobotern kann die Arbeit von Einsatzkräften der Feuerwehr erheblich erleichtern. Allerdings müssen die Einsatzkräfte dafür entsprechend geschult werden. Im vorliegenden Beitrag wird ein Softwareprototyp vorgestellt, der vorhandene Daten zum Ablauf von Feuerwehreinsätzen für eine prozessorientierte Schulung der Einsatzkräfte nutzt. Ausgehend von konkreten Anwendungskontexten, in denen der Einsatz von Rettungsrobotern besondere Vorteile bringen kann, werden Referenzprozessmodelle für eine nutzenstiftende Zusammenarbeit zwischen Menschen und Robotern entwickelt. Diese dienen als Grundlage für den Schulungsprototyp, welcher eine schrittweise Rekapitulation des Einsatzablaufs sowie einen Vergleich des Einsatzes mit dem Referenzprozessmodell erlaubt. Dieser Vergleich, für den Process-Mining- Ansätze verwendet werden, legt Abweichungen des Einsatzes vom idealtypischen Ablauf offen, welche bei Schulungen besprochen und diskutiert werden können. Der Prototyp wird im Rahmen eines laufenden Forschungsprojekts in Kooperation mit Einsatzkräften entwickelt und wurde bereits positiv bewertet.

Keywords

Schlüsselwörter

Krisenmanagement, Rettungsrobotik, Einsatzschulung, Prozessmodellierung, Process Mining

References

Referenzen

1. Jendsch, W.: Die Feuerwehr heute: „Einsatz für Florian…!“. Motorbuch-Verlag (2008)
2. Morgenroth, S., Schindler, S.: Feuerwehralltag. Rainer Hampp Verlag (2012)
3. Weidinger, J., Schlauderer, S., Overhage, S.: Analyzing the Potential of Graphical Building Information for Fire Emergency Responses: Findings from a Controlled Experiment. Tagungsband der Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik 2019. Human Practice. Digital Ecologies. Our Future (WI-2019). Siegen, Germany (2019)
4. Kawatsuma, S., Fukushima, M., Okada, T.: Emergency Response by Robots to Fukushima- Daiichi Accident: Summary and Lessons Learned. Industrial Robot: An International Journal 39, 428-435 (2012)
5. https://hackaday.com/2019/04/17/the-drones-and-robots-that-helped-save-notre-dame/
6. Murphy, R.R.: Trial by Fire [Rescue Robots]. IEEE Robotics & Automation Magazine 11, 50-61 (2004)
7. Murphy, R.R., Tadokoro, S., Nardi, D., Jacoff, A., Fiorini, P., Choset, H., Erkmen, A.M.: Search and Rescue Robotics. In: Siciliano, B., Khatib, O. (Hrsg.) Springer Handbook of Robotics. 1151-1173 (2008)
8. Willms, C., Houy, C., Rehse, J.-R., Fettke, P., Kruijff-Korbayová, I.: Team Communication Processing and Process Analytics for Supporting Robot-assisted Emergency Response. Proceedings of 2019 IEEE International Symposium on Safety, Security, and Rescue Robotics (SSRR). IEEE, September 2-4, Würzburg, Germany (2019)
9. Hussung, C., Rehse, J.-R., Houy, C., Fettke, P.: Entwicklung eines Referenzprozessmodells für Rettungseinsätze der Feuerwehr und Anwendung als Grundlage eines Prozessassistenzsystems. Proceedings der 15. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik (WI-2020), Potsdam, Germany (2020)
10. Burke, J.L., Murphy, R.R., Coovert, M.D., Riddle, D.L.: Moonlight in Miami: Field Study of Human-Robot Interaction in the Context of an Urban Search and Rescue Disaster Response Training Exercise. Human-Computer Interaction 19, 85-116 (2004)
11. A., o.: FwDV 2: Ausbildung der freiwilligen Feuerwehr, https://www.idf.nrw.de/service/downloads/pdf/fwdv_2_stand_01_2012.pdf, letzter Abruf:
10.08.2019. (2012)
12. Mirbabaie, M., Fromm, J.: Reducing the Cognitive Load of Decision-Makers in Emergency Management through Augmented Reality. Proceedings of the 27th European Conference on Information Systems (ECIS), Stockholm & Uppsala, Sweden (2019)
13. Murphy, R.R.: Trial by Fire [Rescue Robots]. IEEE Robotics & Automation Magazine 11, 50-61 (2004)
14. Negrello, F., Settimi, A., Caporale, D., Lentini, G., Poggiani, M., Kanoulas, D., Muratore, L., Luberto, E., Santaera, G., Ciarleglio, L., others: Walk-man Humanoid Robot: Field Experiments in a Post-Earthquake Scenario. IEEE Robotics & Automation Magazine 25, 8-22 (2018)
15. Hofmann, M., Betke, H., Sackmann, S.: Process-oriented Disaster Response Management: A Structured Literature Review. Business Process Management Journal 21, 966-987 (2015)
16. Rüppel, U., Wagenknecht, A.: Improving Emergency Management by Formal Dynamic Process-Modelling. In: 24th Conference on Information Technology in Construction, pp. 559-564. (2007)
17. Peinel, G., Rose, T., Wollert, A.: The Myth of Business Process Modelling for Emergency Management Planning. In: 9th International Conference on Information Systems for Crisis Response and Management (ISCRAM 2012). (2012)
18. van der Aalst, W.: Process Mining – Data Science in Action. Springer (2016)
19. A., o.: FwDV 100: Führung und Leitung im Einsatz, https://www.idf.nrw.de/service/downloads/pdf/fwdv100.pdf, letzter Abruf: 20.12.2019. (1999)
20. Hevner, A.R., March, S.T., Park, J., Ram, S.: Design Science in Information Systems Research. MIS Quarterly 28, 75-105 (2004)
21. Humphrey, C.M., Adams, J.A.: Robotic Tasks for Chemical, Biological, Radiological, Nuclear and Explosive Incident Response. Advanced robotics 23, 1217-1232 (2009)
22. A., o.: FwDV 1: Grundtätigkeiten – Lösch- und Hilfeleistungseinsatz. https://www.idf.nrw.de/service/downloads/pdf/fwdv1_stand_sept06.pdf, letzter Abruf:
20.12.2019. (2007)
23. A., o.: FwDV 3: Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz, https://www.idf.nrw.de/service/downloads/pdf/fwdv3_200802.pdf, letzter Abruf:
20.12.2019. (2008)
24. A., o.: FwDV 7: Atemschutz, https://www.idf.nrw.de/service/downloads/pdf/fwdv7.pdf, letzter Abruf: 20.12.2019. (2005)
25. Marten, D., Markus, M., Gümbel, D., Reinhardt, M., Weiss, S., Sieber, K., Domres, B.: Gebäudeeinsturz. Vernetzter Einsatz zur Rettung Verschütteter – Teil 2. Notfallmedizin up2date 9, 247-262 (2014)
26. A., o.: FwDV 500: Einheiten im ABC-Einsatz, https://www.idf.nrw.de/service/downloads/pdf/fwdv500_jan2012.pdf, letzter Abruf:
20.12.2019. (2012)
27. A., o.: LHW: Anleitung für den operativen Hochwasserschutz Teil 2 Verteidigung von Flussdeichen – Deichsicherung. (2015)
28. A., o.: FwDV 8: Tauchen, https://www.lfsbw. de/Fachthemen/RechtOrganisation/Documents/FwDV/FwDV_008.pdf, letzter Abruf:
20.12.2019. (2014)
29. Verbeek, H.M.W., Buijs, J.C.A.M., van Dongen, B.F., van der Aalst, W.M.P.: XES, XESame, and ProM 6. In: CAiSE Forum 2010: Information Systems Evolution, pp. 60-75. Springer (2010)
30. Adriansyah, A., Sidorova, N., van Dongen, B.F.: Cost-based Fitness in Conformance Checking. Eleventh International Conference on Application of Concurrency to System Design, pp. 57-66. IEEE (2011)
31. Berti, A., van Zelst, S., van der Aalst, W.: Process Mining for Python (PM4Py): Bridging the Gap Between Process- and Data Science. Proceedings of the ICPM Demo Track 2019, pp. 13-16. CEUR-WS (2019)
32. Rehse, J.-R., Fettke, P., Loos, P.: A graph-theoretic method for the inductive development of reference process models. Software & Systems Modeling 16, 833-873 (2015) https://doi.

Most viewed articles

Meist angesehene Beiträge

GITO events | library.gito